Rezepte | Selbermachen

[Rezept:] Wildes Schoko-Erdnuss-Brot (vegan) 
Das ungewöhnliche Brot für eure Marmelade

Was mache ich nur aus den Erd­nuss­ker­ne, die sich bereits vor eini­ger Zeit in mei­nem Küchen­schrank breit gemacht haben? ich ver­ar­bei­ten will. Brot will ich sowie­so wie­der mal backen. War­um dann nicht ein Brot mit Erd­nüs­sen? Im Ori­gi­nal­re­zept ist das Brot aus Wei­zen­mehl. Ich habe her ein­fach genom­men, was ich gera­de vor­rä­tig hat­te. Die Men­gen sind […]

Weiterlesen

Rezepte | Selbermachen

[Rezept:] Pep-Up Tea 
Genau das Richtige, wenn die Erkältung kommt

„HEMSLEY + HEMSLEY – healt­hy food and living” ist der­zeit wohl einer der ange­sag­tes­ten eng­lisch­spra­chi­gen Food­blogs. Die bei­den Schwes­tern machen das echt Klas­se! Vor­bei­schau­en lohnt sich. Ich habe im Blog ein Tee-Rezept ent­deckt, das weit mehr ist als „Tee­beu­tel + hei­ßes Was­ser”. Pep-Up Tea besteht aus vier Zuta­ten: fri­schem Ing­wer,  Zitro­nen­saft, gemah­le­nem Kur­ku­ma (war­um nicht frisch?) und […]

Weiterlesen

Catholica | Rezepte

Vegane Fastensuppe im Glas 
Macht eure Konserven doch einfach selber!

Was hat­te ich gesagt? Die Fas­ten­zeit ist nichts für Food­blog­ger? Muss nicht sein, wie man im Blog „Katho­lisch? Logisch!” lesen kann. Da gibt näm­lich das Rezept, oder genau­er gesagt, eine Anlei­tung zum Sel­ber­ma­chen von Fas­ten­sup­pe als Kon­ser­ve. Und zwar so: Gemü­se der Sai­son  (z. B. Möh­ren, Rosen­kohl, Kar­tof­feln, Zwie­beln…) und Cham­pi­gnons klein schnei­den und mit […]

Weiterlesen

Kürbispie
Rezepte

[Rezept:] Kürbis-Pie (vegan) 
Das war der letzte Kürbis aus dem Keller

Das Rezept für die Pie­krus­te habe ich euch schon vor­ge­stellt. Heu­te geht es um die Fül­lung. Aus Kür­bis und Tofu. Zuta­ten: ca. 500 g Kür­bispü­ree ca. 400 g Sei­den­to­fu ½ bis ¾ Tas­se Zucker (kann durch Ahorn­si­rup ersetzt wer­den) 2 EL Spei­se­stär­ke (ersatz­wei­se Agar-Agar) 1 TL Zimt, gemah­len ½ TL Mus­kat, gemah­len ½ TL Gal­gant- oder Ing­wer­pul­ver 1 Pri­se Nel­ken­pul­ver 1 bis 2 TL Vanil­le­ex­trakt […]

Weiterlesen

Rezepte

[Rezept:] Bakewell Pudding 
Traditionelle Süßspeise aus Nordengland

Das Schlimms­te an der Eng­li­schen Küche ist ihr Ruf. Es gibt näm­lich durch­aus eini­ge Spe­zia­li­tä­ten, die einen Ver­such wert sind. Dazu gehört auch der typisch eng­li­sche Pud­ding, der über­haupt nichts mit dem zu tun hat, was man hier­zu­lan­de aus ein­ge­tü­te­tem Pul­ver zube­rei­tet. Also ein­fach mal aus­pro­bie­ren! Machen wir einen Bake­well Pud­ding. Er hat sei­nen Namen nach […]

Weiterlesen

Quinoasalat mit Mango.
Rezepte

Quinoa-Salat mit Mango 
Der perfekte Salat für jeden Anlass

Mal so neben­bei einen Salat ohne viel Auf­wand zube­rei­te­ten? Ein bischen außer­ge­wöhn­lich? Ver­gn? – Dann liegt ihr mit einem Salat aus Qui­noa genau rich­tig! Qui­noa* gibt es hell, dun­kel und „bunt” gemischt zu kau­fen. Zuta­ten: Qui­noa Gemü­se­brü­he Cur­ry als Pul­ver oder Pas­te Knob­lauch­pul­ver Pfef­fer aus der Müh­le, schwarz oder gemischt Salz 1 oder 2 rei­fe Man­gos […]

Weiterlesen

Halloween Kürbis
Rezepte

[Rezept:] Halloween Barm Brack 
Irisches Früchtebrot mit Tradition

Barm Brack (irisch: bai­rín breac) ist eine Hefe­ge­bäck mit Rosi­nen und ande­ren Tro­cken­früch­ten, das in Irland Teil der Hal­­lo­ween-Tra­­di­­ti­on ist. In Deutsch­land gibt es in katho­li­schen wie pro­tes­tan­ti­schen Gebie­ten eine ähn­li­che Tra­di­ti­on: die See­len­bro­te zu Aller­see­len bzw. das Refor­ma­ti­ons­brot. Das Barm Brack soll Glück brin­gen. Des­halb wer­den ver­schie­de­ne Objek­te ein­ge­ba­cken: eine Erb­se, ein Stäb­chen, ein Stück Stoff, […]

Weiterlesen

Quittenbrot
Natur&Garten | Rezepte

[Rezept:] Quittenbrot 
Vorsicht, Suchtpotential!

Quit­ten­brot wird vor allem im spa­­nisch- und por­tu­gi­sisch­spra­chi­gen Raum als belieb­te Wei­h­­nachts- und Win­ter­sü­ßig­keit ser­viert. Für mei­nen ers­ten Ver­such habe ich 250 g Quit­ten­mus ver­wen­det. Ich habe ca. 150 g brau­nen Zucker hin­zu­ge­fügt und mit etwas Gal­gant* gewürzt. Das gan­ze habe ich auf klei­ner Flam­me zu einer dicken, zähen Mas­se ein­ge­kocht. Passt auf, dass sie nicht am Topf […]

Weiterlesen