Bundeskanzleramt
Titel Zeitgeschehen

Alles nur Routine?
OSZE schickt Wahlbeobachter nach Deutschland

Als ich diese Schlagzeile eben bei „Zeit Online” gelesen habe – „OSZE schickt Wahlbeobachter nach Deutschland” – konnte man sozusagen das große Fragezeichen über meinem Kopf aufblinken sehen.  Tatsächlich: Drei bis fünf Beobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) sollen darüber wachen, ob bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 alles mit rechten Dingen […]

Hamburg
Titel Zeitgeschehen

Weggehen – Relativieren – Verdrängen
Von der Unfähigkeit, Probleme zu bewältigen

Manchmal denke ich, ausländische Journalisten schreiben über ein ganz anderes Land als ihre deutschen Kollegen, wenn sie über Deutschland schreiben. Sie sprechen die Probleme an, die vielen unausgesprochenen unter den Nägeln brennen. Da ist vor allem die Ohnmacht von Staat und (etablierter) Politik, sobald es darum geht, Probleme anders als durch zerreden und relativieren zu […]

Hamburg
Titel Zeitgeschehen

Denunziert – gejagt – verprügelt
Wie die Antifa ausländische Journalisten hetzt

Eigentlich bin ich ja im Urlaub. Aber angesichts der beispiellosen Ereignisse des letzten Wochenendes, komme ich nicht wirklich von Twitter, Facebook und YouTube los. In dem Video schildert ein unabhängiger, linker, amerikanischer Journalist seine persönlichen Erlebnisse in Hamburg. Erst wurde er von einem deutschen „Kollegen” mit der völlig falschen Behauptung, ein „ausländischer Identitärer” zu, mit […]

Bloggen Zeitgeschehen

Warum plötzlich so viel „Off Topic“?
Eine kleine Erklärung zu den letzten Beiträgen im Blog

Wie ihr schon lesen konntet, ist meine Lust auf Rezepte zur Zeit etwas eingeschränkt. Ich habe mich mal wieder zu einige sehr deftigen und sicher auch streitbaren politischen Statements hinreißen lassen. Es ist mir einfach nicht möglich, in einer Zeit, in der die Meinungsfreiheit ernsthaft auf dem Spiel steht, hier Bilder von Kuchen, Aufläufen und […]

Titel
Zeitgeschehen

Political Correctness: «Das ist ein normales religiöses Verhalten» | NZZ
Die Redefreiheit auf dem amerikanischen Campus ist in Gefahr

Ich kann mich noch gut an die Bilder von den Gewaltexzessen erinnern, als der  – durchaus nicht unumstrittene – Blogger und Trump-Anhänger Milo Yiannopoulos Vorträge an amerikanischen Universitäten halten wollte. Ich habe zwar in Deutschland studiert, aber feststellen müssen, dass es auch hier sehr politisch-einseitig ausgerichtete Fachschaften gibt. Da fliegt auch schon mal ein Stein durchs […]

Käfer
Titel Zeitgeschehen

Ich bin raus! | Die Farbe des Granatapfels
Die Bedeutungslosigkeit von demokratisch gefassten Entscheidungen

Ich reblogge hier den offenen Brief von Jaklin Chatschadorian, eines (ehemaligen) CDU-Mitglieds aus Köln. Er gibt das wieder, was meinem Eindruck nach viele politisch engagierte Menschen angesichts der Vorkommnisse der letzten Wochen, Monate und Jahre empfinden: Sie  müssen demokratische Prozesse oft als Farce erleben und werden zu Hilfskräften im Wahlkampf degradiert, deren Meinung nicht einbezogen, […]

Titel
Catholica Titel Zeitgeschehen

Umgewichtung und Verwässerung
Stellungnahme von Erzbischof Koch zur Entscheidung für die "Ehe für alle"

Hier jetzt das komplette Statement von Erzbischof Heiner Koch aus der Pressemitteilung der DBK zur heutigen Entscheidung des Bundestages für die „Ehe für alle“: „Ich bedauere, dass der Gesetzgeber wesentliche Inhalte des Ehebegriffs aufgegeben hat, um ihn für passend zu machen. Gleichzeitig bedauere ich, dass mit dem heutigen Beschluss eine differenzierte Wahrnehmung unterschiedlicher Partnerschaftsformen aufgegeben wird, […]

Titel
Catholica Titel Zeitgeschehen

Für alle und keine(n): die Ehe
Die Kanzlerin stößt die eigene Partei vor den Kopf

Morgen früh wird der Deutsche Bundestag über das sog. „Netzwerkdurchsuchungsgesetz” (NetzDG) beraten und es wahrscheinlich auch beschließen. Was ich davon halte, habe ich bereits ausführlich dargelegt. Wir hatten in den letzten Wochen genügend Zeit, unsere geballte Wut zu kanalisieren und handfeste verfassungsrechtliche Bedenken zu formulieren. Anders verhält es sich dagegen mit einem anderen Merkelschen Coup, […]

Eichel mit Ameise
Titel Zeitgeschehen

Merkels Kollateralschaden
Die letzten Beschlüsse des Bundestages sägen an den Grundfesten unserer Werteordnung

Es ist wieder Sommer! Urlaubsstimmung macht sich breit und wir zählen die Tage, bis wir endlich wieder einmal für kurze Zeit dem Alltag entfliehen können. Auch das politische Berlin macht bald Ferien. Genau gesagt: Der Deutsche Bundestag startet Ende Juli in die Sommerpause. Diesmal endet damit auch die Legislaturperiode. Die letzten Tagesordnungen sind voll. Schnell […]

Schweineschnauze.
Essen&Trinken Natur&Garten

Besser Fressen mit Moral
Umweltbundesamt will höhere Mehrwertsteuer auf tierische Produkte

In den letzten Tagen ging es durch die Medien: Das Umweltbundesamt schlägt eine Erhöhung des Mehrwertsteuersatzes für tierische Produkte auf 19 Prozent vor, um damit Subventionen für klimaschädliche Produkte abzubauen. In der Pressemitteilung heißt es: „Auch die Landwirtschaft trägt wesentlich zum Klimawandel bei. In Deutschland ist sie beispielsweise Hauptverursacher der Methan- und Lachgasemissionen. Das UBA hat […]