Heiligenfiguren
DIY&Upcycling Zeit-&Geschichte

Zum Start der Mittelalter-Saison
Spätmittelalterliche Gewandung selbst genäht

Heute ist herrlicher Sonnenschein und so langsam denke ich darüber nach, auf welche Mittelaltermärkte und -veranstaltungen es mich in diesem Jahr verschlagen könnte. Eine gute Gelegenheit, um ein Blog-Versprechen einzulösen. Seit gut Monaten bin ich nämlich den Beitrag über meine spätmittelalterliche Gewandung schuldig. Genäht habe ich sie bereits vor zwei Jahren. Und es war im Grunde […]

Heiligenfiguren
Catholica DIY&Upcycling

Heiligenmode im Spätmittelalter

Die Alte Kirche von Klotzsche, einem Stadtteil im Dresdner Norden, entstand in den Jahren 1810 bis 1811. Der Vorgängerbau war durch einen Brand zerstört worden. Nur drei Figuren des um 1500 entstandenen Flügelaltars konnten damals gerettet werden. Bisher ist nicht abschließend geklärt, wen die stark beschädigten Figuren darstellen. Die beiden männlichen Figuren stellen vermutlich Bischöfe dar, die […]

Heiligenfiguren
DIY&Upcycling Zeit-&Geschichte

Zurück ins 14. Jahrhundert: Chemise

Die Saison der Mittelalterfeste hat längst wieder begonnen. Termine gibt es reichlich. Ich habe die Seite „Mittelalter-Zeitreise” für mich entdeckt. Dort findet man eine sehr umfassende Terminübersicht. Angeblich fragen sich Frauen ja ständig: Was ziehe ich an? Damals. im Spätmittelalter, hatten höchstens gutbetuchte (hier wörtlich zu verstehen) Bürger und Adelige solche Luxusprobleme. Ich habe sie auch […]