Patriotismus | Sachsen | Zeitgeschehen

Ein Trauermarsch, der ein Stück Demokratie zu Grabe tragen mußte – Teil 2 
Mein real-sozialistisches Déjà-vu

Mit dem fei­gen Mord an Dani­el Hil­lig kroch vor über einer Woche ein Geist aus der Fla­sche, der längst end­gül­tig unter den Irrun­gen der Geschich­te begra­ben schien. Der Geist ist ein Ungeist. Ein Gespenst aus Ideo­lo­gie und Macht­ver­ses­sen­heit, das den Bür­gern der DDR mit aller­lei raf­fi­nier­ten und gewalt­träch­ti­gen Metho­den über Jahr­zehn­te ihre Frei­heit nahm. Ich […]

Weiterlesen

Sachsen | Zeitgeschehen

Generalstaatsanwalt: Keine Hetzjagd in Chemnitz 
Ist die Lüge damit nun endgültig enttarnt?

Alex­an­der Wendt von „Publi­co“ hat schwarz auf weiß vor­lie­gen, wovon Regie­rung und Main­stream­me­di­en nichts wis­sen wol­len. Es gab am Sonn­tag, dem 26. August 2018 kei­ne Hetz­jagd auf Aus­län­der und schon gar nicht meh­re­re Hetz­jag­den oder sogar sowas wie eine „Pogrom­stim­mung“. „Nach allem uns vor­lie­gen­den Mate­ri­al hat es in Chem­nitz kei­ne Hetz­jagd gege­ben“. Das schrieb der […]

Weiterlesen

Patriotismus | Sachsen | Zeitgeschehen

Ein Trauermarsch, der ein Stück Demokratie zu Grabe tragen mußte – Teil 1 
Mein Bericht, wie ich es selbst erlebt habe

Ich bin gera­de zurück aus Chem­nitz. Dort fand heu­te der von den AfD-Lan­­des­­ver­­bän­­den Sach­sen, Thü­rin­gen und Bran­den­burg sowie PEGIDA ange­mel­de­te Trau­er­marsch für Dani­el Hil­lig und die zahl­rei­chen ande­ren Opfer von Migran­ten­ge­walt statt. Es ist alles anders gelau­fen, als ich erwar­tet hat­te. Vor allem hät­te ich nicht gedacht, daß wir so ohne jede direk­te Gefähr­dung unse­rer […]

Weiterlesen

Frauen in Afghanistan
Deutschland | Zeitgeschehen

Staatsversagen mit Ansage: Die Utopie von Multi-Kulti war bereits vor der Silvesternacht 2015 gescheitert 
Wie der Aufschrei über die Rütli-Schule vor 12 Jahren (fast) ungehört verhallte

„Die Vor­gän­ge an der Rüt­­li-Schu­­le zei­gen, daß die außer­or­dent­lich freund­li­che Auf­­­nah­­me- und Zuzugs­pra­xis ein Feh­ler war. Wenn in Deutsch­land leben­de Aus­län­der oder deren Kin­der für ihr Gast­land nur noch Ver­ach­tung äußern und Deut­sche als „Huren­töch­ter“ oder „Schwei­ne­fleisch­fres­ser“ beschimp­fen, ist eines klar: Mul­­ti-Kul­­ti ist geschei­tert – weil die Aus­län­der die deut­sche Kul­tur neben ihrer eige­nen nicht […]

Weiterlesen

Deutschland | Zeitgeschehen

„Fall“ Susanna: Flüchtlings-Romantik ist zur Gefahr für unsere freiheitliche Werteordnung geworden 
Selbst die Wissenschaft hat sich von der Wirklichkeit entfernt

Bereits nach den mas­sen­haf­ten sexu­el­len Über­grif­fe auf Frau­en in der Köl­ner Sil­ves­ter­nacht 2015 hat­te sich die Eth­no­lo­gin und Lei­te­rin des For­schungs­zen­trums Glo­ba­ler Islam an der Uni Frankfurt/​​Main, Susan­ne Schrö­ter, zu Wort gemel­det. In einem Inter­view mit der „FAZ“ hat­te sie schon damals die Wirk­lich­keits­fer­ne der Geschlech­ter­for­schung kri­ti­siert und vor einer Ver­harm­lo­sung z.T. mas­si­ver sexu­el­ler Gewalt […]

Weiterlesen

Deutschland | Historisches | Zeitgeschehen

200 Jahre Murks mit Marx 
Was der Begründer der Kommunismus wirklich schrieb

„How do you tell a Com­mu­nist? Well, it’s someo­ne who reads Marx and Lenin. And how do you tell an anti-Com­­mu­­nist? It’s someo­ne who under­stands Marx and Lenin.“ (Ronald Rea­gan, zit. n. Christ­scha) Wenn ich mir etwas von den frü­hes­tens Erin­ne­run­gen dar­an behal­ten habe, was wir damals in der Schu­le über Karl Marx gelernt haben, […]

Weiterlesen

Bundeskanzleramt
Deutschland | Zeitgeschehen

Wird muslimischer Antisemitismus gezielt verschleiert? 
Auch statistische Taschenspielertrick können das Problem nicht unter den Teppich kehren

„Glau­be kei­ner Sta­tis­tik, die du nicht selbst gefälscht hast.“ – Das ist kein dum­mer Spruch, son­dern lei­der oft Teil unse­rer Lebens­rea­li­tät. Die „BZ“ griff jetzt ein Pro­blem auf, dass mir selbst zwar schon län­ger bekannt ist, aber bis­lang von der brei­ten Öffent­lich­keit fern gehal­ten wur­de. In ihrer Schu­pe­­li­us-Kolum­­ne vom 1. März 2018 stell­te das Blatt […]

Weiterlesen

Deutschland | Medien | Patriotismus | Youtube | Zeitgeschehen

Frauen wehrt euch! #120db 
Video aus Kandel, das uns alle angeht

Es ver­geht kaum ein Tag, an dem man von sexu­el­len Über­grif­fen auf Frau­en durch „Flücht­lin­ge“ hört. Bereits ein „fal­scher“ Blick kann aus­rei­chen, um plötz­lich ein Mes­ser zwi­schen den Rip­pen ste­cken zu haben. Stra­ßen und Plät­ze, auf denen man sich vor weni­gen Jah­ren noch unbe­küm­mert auf­hal­ten konn­te, sind zum per­sön­li­chen Sicher­heits­ri­si­ko gewor­den. – Nein, das ist […]

Weiterlesen

Deutschland | Titel | Zeitgeschehen

Opfer linksextremer Gewalt trägt bleibende Schäden davon 
Polizei sucht weiterhin Zeugen

Ist es gerecht­fer­tigt, in der poli­ti­schen Aus­ein­an­der­set­zung mit ver­meint­lich extre­men poli­ti­schen Posi­tio­nen Gewalt als legi­ti­mes Mit­tel anzu­wen­den? Mit die­ser Pro­ble­ma­tik wird mei­ner Mei­nung nach häu­fig zu lasch umge­gan­gen und ent­spre­chen­de Vor­fäl­le her­un­ter gespielt, sofern es die „Rich­ti­gen” getrof­fen hat. Dies­mal geht es nicht mehr nur um ein­ge­schla­ge­ne Fens­ter­schei­be oder ange­zün­det Autos. Auch nicht um „Not­wehr” […]

Weiterlesen

Titel
Deutschland | Instagram | Medien | Zeitgeschehen

Muslimische Frauenhasser, „ihr seid voll Schei…“ 
Sibel Kekilli redet bei Instragram Klartext

Ihr kennt doch sicher alle Shae, die exo­ti­sche Schön­heit, die mit Tyr­i­on Len­nis­ter, dem berühm­tes­ten „Zwerg” der vier Königs­lan­de,  in vier Staf­feln „Game of Thro­nes” das Bett teil­te, ihn ver­riet und schließ­lich von ihm eigen­hän­dig erwürgt wur­de? – Genau! „Shae” wur­de von der in Heil­bronn gebo­re­nen, tür­kisch­stäm­mi­gen Schau­spie­le­rin Sibel Kekil­li ver­kör­pert. Wir ken­nen sie u.a. auch als Sarah Brandt […]

Weiterlesen