Kuh auf der Alm
Essen&Trinken

Unser Gemüse heißt Fleisch! 
Deutsche essen lieber Fleisch statt Gemüse

Der Ernäh­rungs­re­port 2017 des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Ernäh­rung und Land­wirt­schaft nennt die bit­te­re Wahr­heit beim Namen: Für mehr als die Hälf­te (53 Pro­zent) aller Deut­schen ist Fleisch nach wie das Lieb­lings­es­sen. Sta­tis­tisch gese­hen essen sie pro Kopf 60 Kilo Fleisch im Jahr, mehr als das Dop­pel­te des­sen, was gut für sie ist. Und da ja die […]

Weiterlesen

Küche
DIY&Upcycling | Essen&Trinken | Natur&Garten

Geheimwaffe Natron 
Das altbewährte Haushaltsmittel hat vielerlei Anwendungsmöglichkeiten

Neu­lich habe ich mir zum ers­ten Mal mit Natron die Haa­re gewa­schen. Ich muss sagen, das hat mich etwas Über­win­dung gekos­tet. Immer­hin ist Natron eine nicht so ganz harm­lo­se Che­mi­ka­lie: Natri­um­hy­dro­gen­car­bo­nat (NaH­CO3). Natron kommt als Mine­ral Nah­co­lith auch natür­lich vor. Es wird in den USA im Bun­des­staat Colo­ra­do im sogar im gro­ßen Umfang abge­baut („Natur­na­tron”). Trotz­dem […]

Weiterlesen

Essen&Trinken | Natur&Garten | Rezepte

[Wildkräuter:] Die Löwen sind wieder los! 
Was man aus Löwenzahn machen kann

Zur Zeit wer­den die Wie­sen wie­der gelb. Der Löwen­zahn blüht! Nicht nur die Freun­de klei­ner ver­fres­se­ner Meer­schwein­chen und Zwerg­ka­nin­chen wis­sen das zu schät­zen. Löwen­zahn (Tara­xa­cum) ist mehr als „Unkraut“. Es lässt sich viel­fäl­tig in Küche und Heil­kun­de ver­wen­den. Doch Löwen­zahn ist nicht gleich Löwen­zahn. Es gibt zwei Arten von „Löwen­zahn“, die sich zum Ver­wech­seln ähn­lich […]

Weiterlesen