Aprikosenkuchen
Rezepte

Aprikosenkuchen /​ Marillenkuchen 
Kuchen mit Früchten der Saison

Bei Auf­räu­men habe mei­nes Blogs habe ich die­ses Rezept als fer­ti­gen Ent­wurf gefun­den. Ich weiß nicht mehr, ob und war­um ich es nicht ver­öf­fent­licht bzw. zurück­ge­zo­gen hat­te. Es passt aber genau in unse­re Jah­res­zeit. Über­all wer­den Marillen/​​Aprikosen aus hei­mi­schem Anbau ver­kauft. Als, ein­fach mal wie­der einen Kuchen backen. Der Teig: 3 Tas­sen Din­kel-Vol­l­­­korn­­mehl 1 Tas­se […]

Weiterlesen

Rezept der Woche
Rezept der Woche | Rezepte

[Rezept der Woche:] Schokoladen-Bananen-Kokos-Kuchen [vegan] 
Absolut lecker!

Mal wie­der eine Wei­le kein „Rezept der Woche“. War ja Ostern und so. 😉 Doch die­ses Rezept ver­spricht ein­fach einen viel zu lecke­ren Kuchen als daß ich es euch vor­ent­hal­ten könn­te. Dies­mal kommt das „Rezept der Woche“ von „all­tags­lie­be­lei“: „Scho­­ko­la­­den-Bana­­nen-Kokos-Kuchen [vegan]“ Unbe­dingt aus­pro­bie­ren. Steht bei mir schon ganz oben auf der Lis­te (wenn mal wie­der […]

Weiterlesen

Rezept der Woche
Rezept der Woche | Rezepte

[Rezept der Woche:] Krümeltorte 
Schnelles DDR-Rezept

Heu­te habe ich als „Rezept der Woche“ ein alt­be­währ­tes DDR-Rezept her­aus­ge­sucht. Ja, wie­der mal ein Kuchen, aber Kuchen aller Art mag ich nun mal beson­ders gern. „Simi´s Food­blog“ hat eine „Krü­mel­tor­te“ geba­cken. Gefüllt wird die Tor­te mit Obst, z. B. Kir­schen oder Man­da­ri­nen. Genau das rich­ti­ge Rezept, das man auch mal spon­tan hin­be­kommt. Letz­te Aktua­li­sie­rung:

Weiterlesen

Rezept der Woche
Rezept der Woche | Rezepte

[Rezept der Woche:] Pizza schnell und einfach mit Speiseresten 
Fast so gut wie vom Italiener

Nach einer klei­nen Pau­se wegen Krank­heit und Urlaub geht’s nun end­lich wei­ter. Eini­ge Bei­trä­ge bekommt ihr jetzt erst mal nach­ge­reicht. Ich muss zuge­ben, ich lie­be Piz­za! Und zwar aus­schließ­lich die vom Ita­lie­ner oder selbst gemach­te. Die aus dem Super­markt hal­te ich dage­gen für weit­ge­hend unge­nieß­bar. Mit ein paar Tricks lässt sich auch am hei­mi­schen Herd […]

Weiterlesen

Rezepte

[Rezept:] Pfefferkuchen: Fertigstellen und Verarbeiten des Teiges 
Traditionelles Rezept aus der Lausitz

Die Pfef­fer­ku­chen sind zwar schon seit ein paar Tagen fer­tig, aber ich bin über die Fei­er­ta­ge lei­der über­haupt nicht zum Blog­gen gekom­men. Nun also nach­ge­reicht: Der gela­ger­te Teig ist ein har­ter Klum­pen, der erst in Stü­cken gebro­chen und dann mit den rest­li­chen Zuta­ten – ich habe hier lei­der den Zitro­nat ver­ges­sen 🙁 – gründ­lich ver­kne­tet […]

Weiterlesen

Rezept der Woche
Rezept der Woche | Rezepte

[Rezept der Woche:] Quiche „light“ mit Fenchel und Zwiebeln 
Kalorienarm Joghurt-Öl-Teig

Heu­te bewußt nichts Süßes! So kurz vorm drit­ten Advent, soll­te man bei Plätz­chen, Stol­len und Co. mal eine Pau­se ein­le­gen. Da ich Fen­chel lie­be, aber ihn noch nicht als Quiche zube­rei­tet habe, fin­de ich die­ses Rezept hier beson­ders inter­es­sant: „Quiche „light“ mit Fen­chel und Zwie­beln“ Das „Rezept der Woche“ kommt die­ses Mal von „lin­zers­mi­leys „. […]

Weiterlesen

Rezepte

Kakaoglasur – Die Plätzchen sind fertig… 
Weihnachtsbäckerei

Vor eini­gen Tagen habe ich das Rezept für die Aus­stech­plätz­chen vor­ge­stellt. Jetzt will ich natür­lich auch zei­gen, was aus ihnen gewor­den ist. Ich habe sie mit einer ein­fa­chen Kakao­g­la­sur bestri­chen, die aus Back­ka­kao, Puder­zu­cker und etwas Milch (ersatz­wei­se Was­ser) besteht: 100 g Puder­zu­cker 2 EL etwa 2 bis 3 EL Was­ser Den Puder­zu­cker und Kakao gebt […]

Weiterlesen

Rezept der Woche
Rezept der Woche | Rezepte

[Rezept der Woche:] Veronika backt: Matschplätzchen 
Orangenschnitten vom Blech

Heu­te mal etwas ande­res als die obli­ga­to­ri­schen Plätz­chen. Offi­zi­ell hei­ßen die Tei­le wohl Oran­gen­schnit­ten, gefun­den bei Backsbeern.com: „Vero­ni­ka backt: Matsch­plätz­chen” Kein Matsch, son­dern bestimmt total lecker. Ein ähn­li­ches Rezept habe ich in der Scho­ko­va­ri­an­te. Soll­te ich drin­gend mal pos­ten, was? Letz­te Aktua­li­sie­rung:

Weiterlesen

Rezepte

[Rezept:] Weihnachtsplätzchen Grundrezept mit nur drei Zutaten 
Altes Rezept aus der DDR

Das Backen im Advent geht wei­ter. Dies­mal mit einem alten und bewähr­ten Rezept. Nach die­sem Rezept wur­den zu DDR-Zei­­ten in einem Kin­der­gar­ten Plätz­chen geba­cken. Zuta­ten: 300 g Mehl 200 g But­ter (kalt) 100 g Zucker Zube­rei­tung: Aus den Zuta­ten einen Teig her­stel­len und für (min­des­tens) eine Stun­de im Kühl­schrank ruhen las­sen. Aus­rol­len, For­men aus­ste­chen. Bei 175 Gad im […]

Weiterlesen