Deutschland | Patriotismus | Zeitgeschehen

Am Sonntag ist „Tag der Patrioten“ 
Veranstaltung finden in ganz Deutschland statt

Ich habe gera­de etwas erschro­cken fest­ge­stellt, daß am Sonn­tag schon der 17. Juni ist! Klar, Jah­res­tag des Arbei­ter­auf­stan­des in der DDR im Jah­re 1953. Aber da war doch noch etwas… – Rich­tig! Der Tag der Patrio­ten, den auch ich ange­kün­digt hat­te. Mitt­ler­wei­le wur­de eine Viel­zahl von geplan­ten Ver­an­stal­tun­gen für die­sen Tag bekannt, ver­öf­fent­licht und nach­zu­le­sen […]

Weiterlesen

Deutschland | Patriotismus | Zeitgeschehen

17. Juni 2018 – Tag der Patrioten 
Eine Republik geht auf die Straße

Der nach­fol­gen­de Auf­ruf von Con­ser­vo zu einem „Tag der Patrio­ten“ wird bereits von nam­haf­ten Blogs, wie u.a. Jür­gen Fritz Blog, Phi­lo­so­phia peren­nis, Politik24, nacht­ge­spraech­blog und you­watch, ver­brei­tet. Ich den­ke, die Akti­on hat das Zeug zu etwas ganz, ganz Gro­ßem. Des­halb schlie­ße ich mich dem Auf­ruf an und ver­brei­te ihn hier mit eben­falls. Wenn jemand auf […]

Weiterlesen

Kunst&Kultur | Patriotismus | Sachsen | Zeitgeschehen

Gegenkultur: Kunst als Protest erreicht die Mitte der Gesellschaft 
Bürger protestieren mit Kunstaktion gegen Überfremdung

„Kunst ist frei“ – Unter die­sem Mot­to haben Dresd­ner Bür­ger des Ver­eins „Pro Mit­spra­che e. V.“ in Eigen­in­itia­ti­ve und ohne jede staat­li­che För­de­rung oder Unter­stüt­zung mit einer ganz beson­de­ren Kunst­ak­ti­on für viel Auf­merk­sam­keit gesorgt. In Anleh­nung an die grie­chi­sche Legen­de vom „Tro­ja­ni­schen Pferd“ schu­fen sie ein fünf Meter hohes Plas­tik­pferd. Es stand nicht vor den Mau­ern […]

Weiterlesen