Bloggen | Kunst&Kultur | Sprache

Zwanzig Jahre neue deutsche Rechtschreibung 
Gut gemeintes Chaos?

Heu­te vor genau 20 Jah­ren, am 1. August 2018, war der offi­zi­el­le Beginn der Recht­schreib­re­form. Ob nun ß und ss, Groß- und Klein­schrei­bung, Getrennt- und Aus­ein­an­der­schrei­bung oder die Schrei­bung von Fremd­wör­tern oder – angeb­lich – sys­tem­wid­rig geschrie­be­nen Wör­tern. Wir wur­de damit alle trak­tiert und genervt, waren dann und wann viel­leicht sogar der Ver­zweif­lung nahe. Gebracht […]

Weiterlesen

International | Zeitgeschehen

Tommy Robinson ist frei! 
- Eilmeldung –

Manch­mal sind schon merk­wür­di­ge Zufäl­le zu beob­ach­ten: Da mel­det mir mein Plugin, daß ein Link in mei­nem Bei­trag zur Inhaf­tie­rung des Jour­na­lis­ten und Bür­ger­recht­lers Tom­my Robin­son feh­ler­haft ist. Ich gehe der Sache auf den Grund, und was lese ich da: Tom­my Robin­son wur­de soeben auf Kau­ti­on frei­ge­las­sen und der Pro­zeß gegen ihn wird neu auf­ge­rollt. […]

Weiterlesen

Deutschland | Zeitgeschehen

Droht Wohnungs- und Grundstücksbesitzern jetzt die Enteignung? 
Die Gedankenspiele einer grün-roten Landesregierung könnten Realität werden

Alles fing damit an, daß aus dem Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um in Baden-Wür­t­­te­m­berg vor ein paar Tagen ein inter­nes Schrei­ben an die Pres­se durch­si­cker­te: Wie die „Stutt­gar­ter Zei­tung“ berich­te­te, for­der­te dar­in die Lan­des­haupt­stadt Stutt­gart die „Ein­füh­rung eines ­Zugriffs­rechts der Kom­mu­ne auf zweck­ent­frem­de­te Woh­nun­gen“. Das heißt nichts ande­res, als daß man leer ste­hen­de oder für ande­re als Wohn­zwe­cke (z.B. als „ille­ga­le“ […]

Weiterlesen

Historisches

Carnuntum am Donau-Limes: Heerlager und zivile Stadt an der Grenze eines Weltreiches 
Die Geschichte droht sich zu wiederholen

In die­sem Som­mer hat­te ich die Gele­gen­heit die „Römer­stadt Car­nun­tum“ zu besich­ti­gen. Im heu­ti­gen Petro­­nell-Car­­nun­­­tum und Deutsch Alten­berg wird an drei Muse­ums­stand­or­ten (und wei­te­re inter­es­san­ten Orten rings­her­um) die spät­an­ti­ke Geschich­te Nie­der­ös­ter­reichs prä­sen­tiert. Zu besich­ti­gen sind Nach­bau­ten römi­scher Gebäu­de der Zivil­stadt, die aus­ge­gra­be­nen Res­te des Amphi­thea­ter der Mili­tär­stadt und das eigent­li­che Muse­um Car­nun­ti­num mit den Aus­gra­bungs­fun­den. […]

Weiterlesen

Aprikosenkuchen
Rezepte

Aprikosenkuchen /​ Marillenkuchen 
Kuchen mit Früchten der Saison

Bei Auf­räu­men habe mei­nes Blogs habe ich die­ses Rezept als fer­ti­gen Ent­wurf gefun­den. Ich weiß nicht mehr, ob und war­um ich es nicht ver­öf­fent­licht bzw. zurück­ge­zo­gen hat­te. Es passt aber genau in unse­re Jah­res­zeit. Über­all wer­den Marillen/​​Aprikosen aus hei­mi­schem Anbau ver­kauft. Als, ein­fach mal wie­der einen Kuchen backen. Der Teig: 3 Tas­sen Din­kel-Vol­l­­­korn­­mehl 1 Tas­se […]

Weiterlesen

Europa | International | Patriotismus | Wahlen | Zeitgeschehen

Steve Bannons „The Movement“ will die patriotische Wende in Europa 
Steve Bannons „The Movement“ will die patriotische Wende in Europa

Eine gro­ße Schwä­che der Patrio­ti­schen Bewe­gung in Euro­pa war bis­her ihre Zer­split­te­rung. Genau dort will der ehe­ma­li­ge Chef­stra­te­ge Donald Trumps, Ste­ve Ban­non, jetzt anset­zen. Das berich­tet das Nach­rich­ten­por­tal „The Dai­ly Beast“ unter der Über­schrift „Insi­de Bannon’s Plan to Hijack Euro­pe for the Far-Right“. Das ers­te gro­ße Pro­jekt der neu­en Stif­tung soll die Euro­pa­wahl 2019 sein, […]

Weiterlesen