Hamburg
Deutschland | Zeitgeschehen

Gedanken zu den „Hamburger Krawallen“ 
Prof. Patzelt zu den Ausschreitungen in Hamburg

Bekannt als „Pegi­­da-Ver­­s­te­her” hat sich der Dresd­ner Pro­fes­sor Wer­ner J. Pat­z­elt in einem sehr lesens­wer­ten Bei­trag zu den links­ter­ro­ris­ti­schen Aus­schrei­tun­gen in Ham­burg geäu­ßert. Für ihn war die Ent­wick­lung durch­aus vor­her­seh­bar. Auch zeig­te er deut­lich die Zusam­men­hän­ge zwi­schen Poli­tik und Linksextremismus/​​Linksterrorismus auf und brand­markt die Aus­schrei­tun­gen als Angriff auf die frei­heit­lich demo­kra­ti­sche Grund­ord­nung: „Weil aber poli­ti­sche […]

Weiterlesen

Hamburg
Deutschland | Informationsfreiheit | Medien | Zeitgeschehen

Denunziert – gejagt – verprügelt 
Wie die Antifa ausländische Journalisten hetzt

Eigent­lich bin ich ja im Urlaub. Aber ange­sichts der bei­spiel­lo­sen Ereig­nis­se des letz­ten Wochen­en­des kom­me ich nicht wirk­lich von Twit­ter, Face­book und You­Tube los. In dem Video schil­dert ein unab­hän­gi­ger, lin­ker, ame­ri­ka­ni­scher Jour­na­list sei­ne per­sön­li­chen Erleb­nis­se in Ham­burg. Erst wur­de er von einem deut­schen „Kol­le­gen” mit der völ­lig fal­schen Behaup­tung, ein „aus­län­di­scher Iden­ti­tä­rer” zu, mit […]

Weiterlesen

Catholica | Deutschsprachige Kirche

Ministrantenmangel 
Weit gereiste Aushilfen sind immer willkommen

Ges­tern waren wir hier an unse­rem Urlaubs­ort Büsum zur Vor­abend­mes­se. Mei­ne Toch­ter woll­te dabei unbe­dingt auch mal aus­wärts minis­trie­ren. Womit wir nicht gerech­net hat­ten: Sie wur­de regel­recht begeis­tert auf­ge­nom­men! Es gibt hier vor Ort näm­lich nur gan­ze zwei(!) Minis­tran­ten. Kin­der. Erwach­se­ne gar nicht. Und selbst das ist schon ein Fort­schritt, denn es gab hier auch […]

Weiterlesen

Hamburg
Deutschland | Zeitgeschehen

Schuld sind immer die anderen und die Polizei sowieso 
Wie Linke ihre Mitverantwortung von sich weisen

Die Bil­der von den Ver­wüs­tun­gen, die kri­mi­nel­le Chao­ten in den letz­ten Tagen in Ham­burg ange­rich­tet haben, wer­den wir wohl nie ver­ges­sen. Bren­nen­de Autos und Bar­ri­ka­den, schwarz-ver­­­mum­m­­te Gestal­ten, die Stei­ne auf Men­schen wer­fen, ver­wüs­te­te und geplün­der­te Läden, zer­bors­te­ne Schei­ben… Aber da sind gleich­zei­tig auch Men­schen zu sehen, die sich vor dem Hin­ter­grund die­ser Kulis­se prah­le­risch auf […]

Weiterlesen

Rezept der Woche
Rezept der Woche | Rezepte

[Rezept der Woche:] Haferflocken-Tartelettes 
Kleine Leckerei für Zwischendurch

Bevor es zwi­schen all den Hor­ror-Nach­­­rich­­ten aus Ham­burg unter­geht, hier noch das „Rezept der Woche”: „Hafer­flo­­cken-Tar­­te­­le­t­­tes” von Kori­an­­der-Madame. Wir sind zur Zeit an der Nord­see, da ist wie­der Blog­gen per Smart­pho­ne ange­sagt. Die Bei­trä­ge wer­den also alle optisch nach­ge­bes­sert wer­den, wenn ich wie­der mei­nen Lap­top zur Ver­fü­gung habe. Letz­te Aktua­li­sie­rung:

Weiterlesen

Catholica | Deutschland | Deutschsprachige Kirche | Zeitgeschehen

„Widerstandskämpfer Gottes“ 
Zum Tode von Joachim Kardinal Meisner

Eigent­lich woll­te ich heu­te (5. Juli 2017) über ein ganz ande­res The­ma schrei­ben: Näm­lich dar­über, dass man bei der sowie­so schon kri­sen­ge­schüt­tel­ten Bun­des­wehr nun auch noch vor dem im Ham­burg anläss­lich des G20-Gip­­fels ver­sam­mel­ten euro­päi­schen Links­ex­tre­mis­mus ein­ge­knickt ist und die Uni­form ablegt. Las­sen wir das The­ma jetzt. Es geht heu­te um einen ande­ren Kämp­fer. Heu­te […]

Weiterlesen

Bloggen | Medien

Warum plötzlich so viel „Off Topic“? 
Eine kleine Erklärung zu den letzten Beiträgen im Blog

Wie ihr schon lesen konn­tet, ist mei­ne Lust auf Rezep­te zur Zeit etwas ein­ge­schränkt. Ich habe mich mal wie­der zu eini­ge sehr def­ti­gen und sicher auch streit­ba­ren poli­ti­schen State­ments hin­rei­ßen las­sen. Es ist mir ein­fach nicht mög­lich, in einer Zeit, in der die Mei­nungs­frei­heit ernst­haft auf dem Spiel steht, hier Bil­der von Kuchen, Auf­läu­fen und […]

Weiterlesen

Titel
International | Zeitgeschehen

Political Correctness – die neue Religion 
Die Redefreiheit auf dem amerikanischen Campus ist in Gefahr

Ich kann mich noch gut an die Bil­der von den Gewalt­ex­zes­sen erin­nern, als der  – durch­aus nicht unum­strit­te­ne – Blog­ger und Trump-Anhän­ger Milo Yianno­pou­los Vor­trä­ge an ame­ri­ka­ni­schen Uni­ver­si­tä­ten hal­ten woll­te. Ich habe zwar in Deutsch­land stu­diert, aber fest­stel­len müs­sen, dass es auch hier sehr poli­­tisch-ein­­sei­­tig aus­ge­rich­te­te Fach­schaf­ten gibt. Da fliegt auch schon mal ein Stein durchs […]

Weiterlesen

Käfer
Deutschland | Zeitgeschehen

Ich bin raus! | Jaklin Chatschadorians Abrechnung mit der CDU 
Die Bedeutungslosigkeit von demokratisch gefassten Entscheidungen

Ich reb­log­ge hier den offe­nen Brief von Jaklin Chat­scha­do­ri­an, eines (ehe­ma­li­gen) CDU-Mit­­­glieds aus Köln. Er gibt das wie­der, was mei­nem Ein­druck nach vie­le poli­tisch enga­gier­te Men­schen ange­sichts der Vor­komm­nis­se der letz­ten Wochen, Mona­te und Jah­re emp­fin­den: Sie  müs­sen demo­kra­ti­sche Pro­zes­se oft als Far­ce erle­ben und wer­den zu Hilfs­kräf­ten im Wahl­kampf degra­diert, deren Mei­nung nicht ein­be­zo­gen, […]

Weiterlesen

Titel
Catholica | Deutschland | Deutschsprachige Kirche | Zeitgeschehen

Umgewichtung und Verwässerung 
Stellungnahme von Erzbischof Koch zur Entscheidung für die „Ehe für alle“

Hier jetzt das kom­plet­te State­ment von Erz­bi­schof Hei­ner Koch aus der Pres­se­mit­tei­lung der DBK zur heu­ti­gen Ent­schei­dung des Bun­des­ta­ges für die „Ehe für alle“: „Ich bedaue­re, dass der Gesetz­ge­ber wesent­li­che Inhal­te des Ehe­be­griffs auf­ge­ge­ben hat, um ihn für pas­send zu machen. Gleich­zei­tig bedaue­re ich, dass mit dem heu­ti­gen Beschluss eine dif­fe­ren­zier­te Wahr­neh­mung unter­schied­li­cher Part­ner­schafts­for­men auf­ge­ge­ben wird, […]

Weiterlesen