Catholica

Maria Himmelfahrt – Kräuterweihe 
Assumptio Beatae Mariae Virginis

Heu­te, am 15. August, begeht die Kir­che das Hoch­fest „Mariä Auf­nah­me in den Him­mel” (lat. Assump­tio Bea­tae Mariae Vir­gi­nis), Maria Him­mel­fahrt. Das uralte Mari­en­fest geht auf Cyrill von Alex­an­dri­en zurück, der es bereits im 5. Jahr­hun­dert ein­führ­te. Seit dem Jah­re 813 gibt es das Fest in Deutsch­land. Sei­ne Bedeu­tung wur­de noch­mals dadurch bekräf­tigt, dass Papst […]

Weiterlesen

Zeitgeschehen

NGO unter Beschuss durch Libysche Küstenwache

Wie die spa­ni­sche NGO Proac­tiva Open Arms über Twit­ter mel­de­te, wur­de ihr Schiff Open Arms von der Liby­schen Küs­ten­wa­che beschos­sen. Der Vor­fall ereig­ne­te sich ver­mut­lich als das Schiff ges­tern in den frü­hen Mor­gen­stun­den ver­such­te, in liby­sche Hoheits­ge­wäs­ser ein­zu­drin­gen. Wie spa­ni­sche Medi­en (El Periód­ico) berich­ten, hat es sich dabei ledig­lich um Warn­schüs­se gehan­delt. Link zum Tweet […]

Weiterlesen

Zeitgeschehen

Libysche Küstenwache fängt illegale Migranten ab 
Mehr als 800 Afrikaner nach Libyen zurückgebracht

Die Ereig­nis­se vor der liby­schen Küs­te neh­men nun immer mehr Fahrt auf. Zunächst beschlag­nahm­te die ita­lie­ni­sche Staats­an­walt­schaft ein Boot der deut­schen NGO „Jugend ret­tet” unter dem Ver­dacht der Bei­hil­fe zur ille­ga­len Ein­wan­de­rung gegen 15 Besat­zungs­mit­glie­der und wei­te­te kurz dar­auf die Ermitt­lun­gen auf „Ärz­te ohne Gren­zen” aus. Gleich­zei­tig konn­te die „CStar” von Defen­d­Eu­ro­pe ihre Mis­si­on zur […]

Weiterlesen

Zeitgeschehen

Ermittlungen gegen NGOs wegen „Beihilfe zur illegalen Einwanderung” ausgeweitet 
Nun auch „Ärzte ohne Grenzen“ unter Verdacht

Nach­dem die „Iuven­ta”, ein Schiff der NGO „Jugend ret­tet” bereits beschlag­nahmt wur­de, hat die von der ita­lie­ni­schen Staats­an­walt­schaft die Ermitt­lun­gen jetzt offen­bar auf eine wei­te­re NGO aus­ge­dehnt. Wie aus Medi­en­be­rich­ten bekannt wur­de (sie­he etwa die Mel­dung des ORF), ste­he auch gegen­über der NGO „Ärz­te ohne Gren­zen” der Vor­wurf der „Bei­hil­fe zur ille­ga­len Ein­wan­de­rung” im Raum. Der­weil ist […]

Weiterlesen

Titel
Zeitgeschehen

„Sexhooligans vom Hindukusch“ 
Analyse zu sexuellen Übergriffen durch Migranten

 Nein, ich habe mir das nicht aus­ge­dacht, son­dern ver­wei­se hier auf einen Kom­men­tar von Eugen Sorg in der „Base­ler Zei­tung”: „Sex­hoo­li­gans vom Hin­du­kusch”, der mich auf das The­ma und die wei­ter­füh­ren­de Quel­le gebracht hat. Bemer­kens­wert ist wie­der, dass bei die­sem The­ma auf eine aus­län­di­sche Zei­tung zurück­ge­grif­fen wer­den muss. In die­sem Bei­trag ist u.a. zu lesen, […]

Weiterlesen

Zeitgeschehen

NGO-Schiff „Iuventa“ beschlagnahmt 
Verdacht der „Begünstigung der illegalen Einwanderung“

Gelang es ges­tern noch der deut­schen NGO „Jugend ret­tet” noch Nebel­ker­zen zu wer­fen, so lie­gen heu­te die Fak­ten auf dem Tisch. Die ita­lie­ni­schen Behör­den haben die „Iuven­ta” nicht rou­ti­ne­mä­ßig kon­trol­liert, son­dern auf­grund des Ver­dachts beschlag­nahmt, den Schleu­sern bei ihrem kri­mi­nel­len Tun gehol­fen zu haben. Nach Aus­sa­ge der Staats­an­walt­schaft hat das Vor­ge­hen gegen das Schiff der 2015 […]

Weiterlesen

Frauen in Afghanistan
Zeitgeschehen

Das liberale Märchen über die Nikab | Kacem El Ghazzali 
Verschleierung ist verletzt Menschenrechte

Vor ein paar Tagen habe ich auf das Enga­ge­ment von Terre des Femmes für ein Ver­schleie­rungs­ver­bot an Schu­len hin­ge­wie­sen. Dabei ging auch um die angeb­lich frei­wil­li­ge Ent­schei­dung der Frau­en und Mäd­chen, sich zu ver­schlei­ern. Autor und Men­schen­rechts­ak­ti­vist Kacem El Ghazz­a­li hat in sei­nem Blog einen sehr mit­rei­ßen­den Appell gegen das „Das libe­ra­le Mär­chen aus tau­send­und­ei­ner […]

Weiterlesen

Hamburg
Zeitgeschehen

Stabbing, die nicht mehr ganz neue Form des islamistischen Terrors 
Eine Strategie „Islamischen Staates“

Noch mal zur Ter­ror­at­ta­cke in Ham­burg-Bar­m­­bek von ges­tern Nach­mit­tag. Auf der Suche nach Zusam­men­hän­gen und Hin­ter­grün­den für die­se Art des Ter­rors bin ich auf einen älte­ren Bei­trag bei „Phi­lo­so­phia peren­nis”, dem Blog von David Ber­ger gesto­ßen und auf einen mir bis­her nicht geläu­fi­gen Begriff. Es geht um „Stab­bing“. Das eng­li­sche Wort „to stab” bedeu­tet ste­chen, […]

Weiterlesen