Deutschland | Patriotismus | Sachsen | Zeitgeschehen

Festival „Europa Nostra“ in Dresden 
Heimat schützen – Identität verteidigen

Heu­te gibt es von mir Wer­bung für eine Ver­an­stal­tung der Iden­ti­tä­ren Bewe­gung in Dres­den. Am 25. August 2018 prä­sen­tiert die euro­pa­wei­te Jugend­be­we­gung unter dem Mot­to „Euro­pa Nos­tra“ ab 12 Uhr auf der „Cocker-Wie­­se“ ihre Arbeit mit zahl­rei­chen Aus­stel­lern (u.a. Defend Euro­pe, 120 Dezi­bel, Ein­Pro­zent, IB Öster­reich, Patrio­t­Peer, Laut Gedacht, Pha­lanx Euro­pa, Pils Iden­ti­tär, IB Laden) […]

Weiterlesen

Deutschland | Patriotismus | Sachsen | Zeitgeschehen

Tag der Patrioten in Dresden: „Merkel muß weg!“ 
Deutschlandweiter Aktionstag war ein großer Erfolg

Heu­te also war der ers­te gemein­sa­me Akti­ons­tag der Patrio­ti­schen Bewe­gung in Deutsch­land. Zum „Tag der Patrio­ten“ fan­den Ver­an­stal­tun­gen an 24 Orten im gan­zen Land statt. Ich habe an der Pegia-Kun­d­ge­bung in Dres­den teil­ge­nom­men. Unmit­tel­bar am Haupt­bahn­hof erhob sich heu­te ein Schwarz-rot-gol­­de­­nes Fah­nen­meer, wo sonst mitt­ler­wei­le lei­der ara­bi­sches Aus­se­hen und tris­te Kopf­tü­cher domi­nie­ren. Als Gast­red­ner hat­te […]

Weiterlesen

Deutschland | Sachsen | Wahlen | Zeitgeschehen

Kommt 2019 Schwarz-Blau in Sachsen? 
AfD auf Umfragehoch in Sachsen

Wenn ihr mich fragt: Es könn­te bald auch in Deutsch­land soweit sein – Schwarz-Blau liegt in der Luft. Heu­te kam eine Umfra­ge von INSA her­aus, wonach die AfD in Sach­sen bei 24 Pro­zent liegt. Das ist bezo­gen auf das Abschnei­den bei der Bun­des­tags­wahl 2017 zwar noch aus­bau­fä­hig, wür­de die poli­ti­sche Land­schaft im Frei­staat aber trotz­dem […]

Weiterlesen

Catholica | Feste&Gedenktage | Sachsen

Fronleichnam 
- Gedicht von Hugo von Hofmannsthal -

Fron­leich­nam Von Glo­cken­schall, von Weih­rauch­duft umflos­sen, Durch­wogt die Stra­ßen fest­li­ches Geprän­ge Und lockt rings­um ein froh bewegt Gedrän­ge An alle Fens­ter, – dei­nes bleibt geschlos­sen. So hab auch ich der Träu­me bun­te Men­ge, Der See­le Inhalt, vor dir aus­ge­gos­sen: Du merk­tests kaum, da schwieg ich scheu-ver­­dros­­sen, Und leis ver­weht der Wind die lei­sen Klän­ge. Nimm […]

Weiterlesen

Kunst&Kultur | Patriotismus | Sachsen | Zeitgeschehen

Gegenkultur: Kunst als Protest erreicht die Mitte der Gesellschaft 
Bürger protestieren mit Kunstaktion gegen Überfremdung

„Kunst ist frei“ – Unter die­sem Mot­to haben Dresd­ner Bür­ger des Ver­eins „Pro Mit­spra­che e. V.“ in Eigen­in­itia­ti­ve und ohne jede staat­li­che För­de­rung oder Unter­stüt­zung mit einer ganz beson­de­ren Kunst­ak­ti­on für viel Auf­merk­sam­keit gesorgt. In Anleh­nung an die grie­chi­sche Legen­de vom „Tro­ja­ni­schen Pferd“ schu­fen sie ein fünf Meter hohes Plas­tik­pferd. Es stand nicht vor den Mau­ern […]

Weiterlesen

Deutschland | Sachsen | Zeitgeschehen

Nicht wir sind gescheitert! 
Warum das Ossi-Bashing einfach nur nervt

Ich weiß nicht, ob ich es als Vor- oder Nach­teil begrei­fen soll: Wäh­rend ich hier in mei­nem Apar­te­ment den Blick über die Dächer Bres­laus genie­ße, bin ich per WLAN auch wei­ter­hin mit all den Unver­schämt­hei­ten und Pein­lich­kei­ten der deut­schen Medi­en­land­schaft ver­bun­den. Wenigs­tens ist das hier ange­nehm fern und bedeu­tungs­los, denn es inter­es­sant sonst nie­man­den. Die­ser […]

Weiterlesen

Sachsen | Wahlen | Zeitgeschehen

Falsch wählen – Geht das überhaupt? 
Reaktionen auf den Wahlerfolg der AfD in Sachsen

Am Abend nach der #Schick­sals­wahl hat man sich heu­te wie­der bei der ARD zur Sen­dung „hart aber fair“ ver­sam­melt. The­ma war: „Die gerupf­te Kanz­le­rin – wie regie­ren nach dem Deba­kel der Volks­par­tei­en?“ Mode­ra­tor Frank Plas­berg hat­te sich Doro­thee Bär (par­la­men­ta­ri­sche Staats­se­kre­tä­rin von der CSU), Noch-Minis­­te­­rin Kata­ri­na Bar­ley (SPD), Robert Habeck (Grü­ner Minis­ter aus Lan­des Schles­wig-Hol­stein), Niko­laus […]

Weiterlesen

Frauen in Afghanistan
Sachsen | Zeitgeschehen

Eine Frage des Menschenbildes: Kein Burkaverbot in Sachsen 
Antrag vom Sächsischen Landtag abgelehnt

Bay­erns Jus­tiz­mi­nis­ters Win­fried Bausback (CSU) ist der Mei­nung, dass die Voll­ver­schleie­rung nicht mit dem Men­schen­bild der Ver­fas­sung zu ver­ein­ba­ren sei. Durch den Gesichts­schlei­er wer­de die Frau nicht nur ihrer Indi­vi­dua­li­tät beraubt, auch Emo­tio­nen sei­en für den Gesprächs­part­ner nicht zu erken­nen. Des­halb kön­ne eine voll­ver­schlei­er­te Frau nicht in der übli­chen Wei­se mit ande­ren Men­schen – und […]

Weiterlesen