Essen&Trinken | Natur&Garten

Wie giftig sind Bittermandeln?
Mut zur echten Zutat

Die Bit­ter­man­del (Pru­nus dul­cis var. ama­ra) ist eine Unter­art der „übli­chen“ süßen Man­del­baums (Pru­nus dul­cis). Bit­ter­man­deln kom­men aber auch ver­ein­zelt unter den Süß­man­deln vor. In unbe­han­del­ter Form ent­hal­ten sie etwa 3 bis 5 Pro­zent Amyg­da­lin. Das ist ein cya­no­ge­nes Gly­co­sid, von dem wäh­rend des Ver­dau­ungs­pro­zes­ses hoch­gif­ti­ge Blau­säu­re (Cyan­was­ser­stoff) und Ben­zal­de­hyd abge­spal­ten wer­den. Es ist z.T. in deut­lich […]

Weiterlesen

Quitten
DIY&Upcycling | Natur&Garten | Rezepte

Fruchtleder aus Quitten im Dörrautomat und mehr
Und schon sind die Quitten wieder reif!

Der Som­mer ging wie im Flug vor­über. Die Blät­ter fär­ben sich wie­der bunt und an den Bäu­men die Quit­ten gelb. Quit­ten sind mein Lieb­lings­obst. Man kann sie bei uns auf dem Wochen­markt kau­fen. Oder man bekommt sie eben von der lie­ben Nach­ba­rin geschenkt. Das Ergeb­nis ist jeden­falls das­sel­be: Die herr­lich duf­ten­den Früch­te im Korb wol­len […]

Weiterlesen

Natur&Garten | Rezepte

Süßkartoffeln aus dem eigenen Garten
Exotisches Gemüse selbst anbauen

Im Früh­jahr ent­deck­te ich in einer Gärt­ne­rei Süß­kar­tof­fel­pflan­zen. Ich hat­te kei­ne Ahnung davon und wuss­te auch nicht, dass die bei uns hier über­haupt wach­sen. Also eine mit­ge­nom­men, ein­ge­pflanzt und sie­he, sie ist gewach­sen! Heu­te nun kam die Ern­te auch gleich auf den Tel­ler. Die Süß­kar­tof­feln unter­schei­den sich deut­lich von denen aus dem Super­markt. Sie sind […]

Weiterlesen

Natur&Garten | Titel

Die Olivenbäumchen blühen!
Mediterranes Feeling auf unserem Balkon

Vor eini­gen Jah­ren kauf­te ich bei irgend­ei­nem Dis­coun­ter zwei klei­ne Oli­venpflan­zen. Sie haben sich über­ra­schend gut ent­wi­ckelt und sind zu klei­nen Bäum­chen her­an­ge­wach­sen. Welch ein Wun­der! Zum ers­ten mal sind sie in die­sem Jahr mit unzäh­li­gen klei­nen Blü­ten über­zo­gen. Welch eine Pracht. Ob da wohl auch ech­te Bal­­kon-Oli­­ven wach­sen?  

Weiterlesen

Wanne mit Pflanzen
Essen&Trinken | Natur&Garten

Was wächst vor der Haustür?
Mehr Nachhaltigkeit durch saisonales Obst und Gemüse

Immer mal wie­der fin­det ich in Blogs Rezep­te, die nicht mit sai­so­na­len (nicht kon­ser­vier­ten) Zuta­ten zube­rei­tet wer­den. Erd­bee­ren im Win­ter, Spar­gel im Herbst… Ihr wisst, was ich mei­ne. Fri­sche Zuta­ten, die weit weg gewach­sen sind und über wei­te Ent­fer­nun­gen her­an­ge­schafft wer­den müs­sen. Trotz­dem sind die­se Pro­duk­te oft recht preis­wert. Wer weiß über­haupt noch, was in der jewei­li­gen […]

Weiterlesen

Quarkbrötchen mit Bärlauch
Natur&Garten | Rezepte

Quarkbrötchen mit Bärlauch
Schnell und ohne Hefe aus Dinkelmehl zubereitet

End­lich gibt es wie­der ein Rezept von mir. Im Gar­ten wach­sen die ers­ten Kräu­ter und vor allem der Bär­lauch hat jetzt Sai­son. Das fol­gen­de Rezept lässt sich mit belie­bi­gen Kräu­tern der Sai­son zube­rei­ten. Neben Bär­lauch wur­den Sauer­amp­fer und jun­ge Löwen­zahn­blät­ter ver­ar­bei­tet. Zuta­ten: 500 g Din­kel­mehl (oder auch je zur Hälf­te Din­kel- und Wei­zen­mehl) 2 TL Back­pul­ver 2 TL […]

Weiterlesen

Rezept der Woche
Natur&Garten | Rezept der Woche | Rezepte

[Rezept der Woche:] Spaghetti mit selbstgemachtem Bärlauchpesto
Der Frühling kommt auf den Teller

Heu­te ist zwar Welt­schlaf­tag – wie ich von Cam­po­ge­no erfah­ren habe – und ich habe auch wirk­lich lan­ge geschla­fen. Aber das „Rezept der Woche” habe ich nicht ver­pennt und mich für etwas Früh­ling ent­schie­den. Drau­ßen haben wir ja schon bes­tes April­wet­ter. Bär­lauch (Alli­um ursinum) gibt es mitt­ler­wei­le bei gut sor­tie­ren Gemü­se­händ­lern wäh­rend der Sai­son zu […]

Weiterlesen

Käfer
Natur&Garten | Zeitgeschehen

Beim Bau von Windkraftanlagen kommt die Natur unter die Räder
Die Deutsche Wildtier Stiftung kritisiert Vorgehen des Regierungspräsidiums Gießen in Hessen

Es ist eine Bin­sen­weis­heit, dass Poli­tik all­zu oft schein­hei­lig agiert. Auch bei den sonst so poli­tisch hyper­kor­rek­ten GRÜNEN steht hin­ter dem ver­meint­lich „guten Zweck” letzt­lich nur knall­har­te Inter­es­sen­po­li­tik ohne Rück­sicht auf Ver­lus­te. Kon­kret geht es um die Wind­kraft­lob­by, die ohne Rück­sicht auf Arten­schutz immer mehr Pro­jek­te unter dem Deck­man­tel einer „Ener­gie­wen­de” in öko­lo­gisch sen­si­blen Gebie­ten durch­peit­schen will […]

Weiterlesen

Rotfuchwelpen
Natur&Garten | Zeitgeschehen

Der Fuchs muss schweigen
Limburger Rathaus-Glockenspiel darf Kinderlied nicht mehr spielen

Man stel­le sich vor, eine Vega­ne­rin arbei­tet gegen­über dem Lim­bur­ger Rat­haus. Am Rat­haus von 1898 befin­det sich ein Glo­cken­spiel, das der­zeit 15 Lie­der im Reper­toire hat. Es sind meist deut­sche Volks­lie­der, dar­un­ter auch das bekann­te Kin­der­lied „Fuchs, du hast die Gans gestoh­len” mit fol­gen­dem Text: 1. Fuchs, du hast die Gans gestoh­len, gib sie wie­der her! Sonst […]

Weiterlesen

Schweineschnauze.
Essen&Trinken | Natur&Garten

Besser Fressen mit Moral
Umweltbundesamt will höhere Mehrwertsteuer auf tierische Produkte

In den letz­ten Tagen ging es durch die Medi­en: Das Umwelt­bun­des­amt schlägt eine Erhö­hung des Mehr­wert­steu­er­sat­zes für tie­ri­sche Pro­duk­te auf 19 Pro­zent vor, um damit Sub­ven­tio­nen für kli­ma­schäd­li­che Pro­duk­te abzu­bau­en. In der Pres­se­mit­tei­lung heißt es: „Auch die Land­wirt­schaft trägt wesent­lich zum Kli­ma­wan­del bei. In Deutsch­land ist sie bei­spiels­wei­se Haupt­ver­ur­sa­cher der Methan- und Lach­gas­emis­sio­nen. Das UBA hat […]

Weiterlesen