Historisches | Zeitgeschehen

Die SPÖ hat sich selbst schlammgeschlachtet
Zu Nationalratswahl in Österreich

Das ist mein ers­ter Bei­trag zur öster­rei­chi­schen Poli­tik. Es geht um die heu­ti­ge gest­ri­ge (15. Okto­ber 2017) Wahl des Natio­nal­rats – ent­spricht dem deut­schen Bun­des­tag -, zu deren Gewin­nern neben der ÖVP auch die FPÖ mit ihrem Spit­zen­kan­di­da­ten Heinz-Chris­­ti­an Stra­che gehört. Für die FPÖ ist der Tri­umph gleich ein dop­pel­ter, weil die Par­tei gegen­über 2013 […]

Weiterlesen

Kloster Neuzelle
Catholica | Historisches | Zeitgeschehen

Christliche Mönche=IS-Terroristen???
Zweifelhafte These zur Geschichte des Zisterzienserordens

Als ich das heu­te gele­sen habe, muss­te ich zwei­mal hin­schau­en, um mei­nen Augen zu trau­en: „Die­se Mönchs­or­den las­sen sich mit dem IS ver­glei­chen“ titelt „Welt online“. Es geht dabei um den Zis­ter­zi­en­ser­or­den. Also jene grau­sa­me Ter­ror­or­ga­ni­sa­ti­on des Mit­tel­al­ters, die mit ihren scheuß­li­chen Ver­bre­chen eine Blut­spur durch Euro­pa und die gesam­te Welt gezo­gen haben. Sie trennten […]

Weiterlesen

Historisches | Zeitgeschehen

„Diversity“ umfasst auch „Rechts“ zu sein
Ein Begriff muss wieder geschärft werden

Ralf Schuler ist bei der Par­la­ments­re­dak­ti­on von BILD für die Uni­ons­par­tei­en nebst Kanz­le­rin zustän­dig. Er hat sogar einen eige­nen Blog und dort und auch bei „Tichys Ein­blick“ einen äußerst lesens­wer­ten Bei­trag ver­fasst. Es geht um das The­ma „Rechts“ im poli­ti­schen Sin­ne. Ein Wort, das man sich auch im jüngs­ten Wahl­kampf wie einen nas­sen Lap­pen um […]

Weiterlesen

Historisches | Zeitgeschehen

Unsere „verhängnisschwere Zeit„
Zur Bundestagswahl 2017

„Wir leben in einer ver­häng­nis­schwe­ren Zeit. Die groß­ar­tigs­te Geschichts­epo­che nicht nur der faus­ti­schen Kul­tur West­eu­ro­pas mit ihrer unge­heu­ren Dyna­mik, son­dern eben um die­ser wil­len der gesam­ten Welt­ge­schich­te ist ange­bro­chen, grö­ßer und weit furcht­ba­rer als die Zei­ten Cäsars und Napo­le­ons. Aber wie blind sind die Men­schen, über die die­ses gewal­ti­ge Schick­sal hin­weg­braust, sie durch­ein­an­der­wir­belnd, erhe­bend oder […]

Weiterlesen

Kloster Neuzelle
Catholica | Historisches

Zisterzienser kehren nach Kloster Neuzelle zurück
Vier Heiligenkreuzer Mönche besiedeln barockes Kleinod in Brandenburg

Gibt es in die­sen Zei­ten über­haupt noch etwas Erfreu­li­ches, über das man schrei­ben kann? Ja: „Jetzt leben vier Hei­li­gen­kreu­zer Mön­che im Barock­klos­ter Neu­zel­le!” (kathnet.de) Das Klos­ter Neu­zel­le ist ein sehr schö­ne, gut erhal­te­ne und sehr sehens­wer­te Klos­ter­an­la­ge in der Oder­nie­de­rung im heu­ti­gen Bran­den­burg (Nie­der­lau­sitz). Das Klos­ter besitzt eine sehr wech­sel­vol­le Geschich­te. Gestif­tet wur­de es mit […]

Weiterlesen

Käfer
Bloggen | Catholica | Historisches

Heute: 12 vom 12. Tage im Mai 
Der erste Tag unserer Wallfahrt nach Altzella

Letz­tes Jahr habe ich schon mal an der Link­par­ty „12 von 12” von Drau­ßen nur Känn­chen teil­ge­nom­men. Es geht dar­um, am 12. eines Monats 12 Fotos auf­zu­neh­men und die dann im eige­nen Blog zu ver­öf­fent­li­chen. Ich hat­te in den letz­ten Mona­ten ent­we­der nichts Span­nen­des anzu­bie­ten oder habe den 12. schlicht­weg ver­ges­sen. Ab heu­te (bis Sonn­tag) bin ich […]

Weiterlesen

Heiligenfiguren
DIY&Upcycling | Historisches

Zum Start der Mittelalter-Saison
Spätmittelalterliche Gewandung selbst genäht

Heu­te ist herr­li­cher Son­nen­schein und so lang­sam den­ke ich dar­über nach, auf wel­che Mit­tel­al­ter­märk­te und -ver­an­stal­tun­gen es mich in die­sem Jahr ver­schla­gen könn­te. Eine gute Gele­gen­heit, um ein Blog-Ver­­­spre­chen ein­zu­lö­sen. Seit gut Mona­ten bin ich näm­lich den Bei­trag über mei­ne spät­mit­tel­al­ter­li­che Gewan­dung schul­dig. Genäht habe ich sie bereits vor zwei Jah­ren. Und es war im Grunde […]

Weiterlesen

Heiligenfiguren
Catholica | DIY&Upcycling | Historisches

Heiligenmode im Spätmittelalter

Die Alte Kir­che von Klotz­sche, einem Stadt­teil im Dresd­ner Nor­den, ent­stand in den Jah­ren 1810 bis 1811. Der Vor­gän­ger­bau war durch einen Brand zer­stört wor­den. Nur drei Figu­ren des um 1500 ent­stan­de­nen Flü­gel­al­tars konn­ten damals geret­tet wer­den. Bis­her ist nicht abschlie­ßend geklärt, wen die stark beschä­dig­ten Figu­ren dar­stel­len. Die bei­den männ­li­chen Figu­ren stel­len ver­mut­lich Bischö­fe dar, die […]

Weiterlesen

Nudeln
Essen&Trinken | Historisches | Rezepte

Tag der Nudel
Schon die Römer aßen Pasta

Heu­te ist der Tag der Nudel. Was kommt also auf den Tisch? – Rich­tig! Nudeln! Und das nicht nur heu­te, son­dern bei uns min­des­tens ein­mal in der Woche. Für gewöhn­lich inter­es­sie­ren uns an Nudeln nur so unwe­­sen­t­­lich-exis­­­ten­zi­el­­le Fra­gen wie: Mit Ei? Voll­korn? Din­kel? Al den­te? – Und dann wären ja noch die unzäh­li­gen Vari­an­ten an Toma­ten­so­ße, Pesto, […]

Weiterlesen

Allee in Brandenburg
Historisches | Natur&Garten

Ritter Gundermann aus Lietzen
Die Komturei Lietzen in Brandenburg wurde von den Templern gegründet

Wer ist wohl Rit­ter Gun­der­mann? Nun, er ermög­licht es mir, mal wie­der einen klei­nen his­to­ri­schen Schlen­ker zu voll­zie­hen und trotz­dem das The­ma Essen nicht völ­lig außen vor zu las­sen. 😉 Rit­ter Gun­der­mann stammt aus Liet­zen in Bran­den­burg. Im heu­ti­gen Orts­teil Lie­t­­zen-Nord befin­det sich die ein­zi­ge noch erhal­te­ne Kom­tu­rei des Temp­ler­or­dens in der Bran­den­burg. Sie war zu ihrer Zeit […]

Weiterlesen