Anmeldung zum Newsletter

Blei­be auf dem Lau­fen­den!

Die Restrik­tio­nen für alter­na­ti­ve Infor­ma­ti­ons­an­ge­bo­te neh­men von Tag zu Tag zu. News­let­ter sind gegen­wär­tig der sichers­te Weg, um der Zen­sur sozia­ler Medi­en aus dem Wege zu gehen.

Des­halb bie­te ich mei­nen Freun­den, Lesern und allen Inter­es­sen­ten einen News­let­ter (Email) an, der über neue Bei­trä­ge im Blog aus der Kate­go­rie „Zeit­ge­sche­hen“, aktu­el­le poli­ti­sche The­men, Pro­jek­te und Ver­an­stal­tun­gen infor­miert.



Hin­wei­se zum Ver­sand­ver­fah­ren des News­let­ters:

  • Der News­let­ter wird unre­gel­mä­ßig ver­sen­det, aber garan­tiert nicht häu­fi­ger als ein­mal am Tag.
  • Der Ver­sand des News­let­ters wird über unse­ren Mail­ser­ver vor­ge­nom­men, sodaß auch alle Email-Adres­sen und wei­te­re Infor­ma­tio­nen für Ver­sand des News­let­ters von uns selbst gespei­chert wer­den. Eine Wei­ter­ga­be Drit­te fin­det oder die Ver­wen­dung zu ande­ren Zwe­cken als dem Ver­sand unse­res News­let­ters fin­det nicht statt.
  • Wir müs­sen sicher gehen, ob Du auch wirk­lich Inha­ber der ange­ge­be­nen Email-Adres­se bist. Des­halb erhältst Du, wenn wenn Du Dei­ne Anmel­dung im For­mu­lar unten abge­sen­det hast, eine Nach­richt an die von Dir ange­ge­be­ne Email-Adres­se. Sie ent­hält einen Bestä­ti­gungs­link. Erst wenn Du die­sen Link ange­klickt hast, bist du für den News­let­ter ange­mel­det (sog. Dou­ble-Opt-In).
  • In der Bestä­ti­gungs-Email und in jeder Aus­ga­be des New­let­ters fin­dest Du einen Link, mit dem Du Dich jeder­zeit wie­der abmel­den kannst (sog. Opt-Out).
  • Aus­führ­li­che Hin­wei­se zum Ver­sand­ver­fah­ren, zur Pro­to­kol­lie­rung Dei­ner Anmel­dung, zu Dei­nen Wider­rufs­mög­lich­kei­ten und zu wei­te­ren Fra­gen des Daten­schut­zes ent­nimmst Du bit­te der Daten­schutz­er­klä­rung.

Bis­he­ri­ge News­let­ter (Archiv)