Bundeskanzleramt
Deutschland | Zeitgeschehen

Ist die SPD bald selbst ein Fall für den Verfassungsschutz? 
Debatte um Schulterschluß mit Antifa und Antideutschen entbrannt

Pünkt­lich nach der über­ra­schen­den Eska­la­ti­on der poli­ti­sche Ver­hält­nis­se in Chem­nitz, kam die SPD mit dem hin­term Berg her­vor, was sie schon immer woll­te: Die Über­wa­chung der AfD durch den Ver­fas­sungs­schutz. Da sich Mer­kel und See­ho­fer nicht vor die­sen Kar­ren span­nen las­sen woll­ten – weil sie wohl zu Recht ernst­haf­te recht­li­che Beden­ken sehen – beschwer­ten sich […]

Weiterlesen

Deutschland | Zeitgeschehen

Geheime Absprachen mit der AfD: Neue linke Verschwörungstheorie? 
Hans Söllner äußert „schweren Verdacht“ bei Facebook

Gibt es im Vor­feld der Land­tags­wahl in Bay­ern am Okto­ber gehei­me Abspra­chen von CSU und AfD? Das behaup­tet jeden­falls der bay­ri­sche Sati­ri­ker und Lie­der­ma­cher Hans Söll­ner bei Face­book. Er „glaubt“ näm­lich, daß See­ho­fer einen gehei­men Deal hat und – im Fal­le sei­nes Raus­wurfs aus der Bun­des­re­gie­rung – zu AfD wech­seln wür­de. Quel­le: Face­book Man könn­te […]

Weiterlesen