Catholica | Feste&Gedenktage | Sachsen

Fronleichnam 
- Gedicht von Hugo von Hofmannsthal -

Fron­leich­nam Von Glo­cken­schall, von Weih­rauch­duft umflos­sen, Durch­wogt die Stra­ßen fest­li­ches Geprän­ge Und lockt rings­um ein froh bewegt Gedrän­ge An alle Fens­ter, – dei­nes bleibt geschlos­sen. So hab auch ich der Träu­me bun­te Men­ge, Der See­le Inhalt, vor dir aus­ge­gos­sen: Du merk­tests kaum, da schwieg ich scheu-ver­­dros­­sen, Und leis ver­weht der Wind die lei­sen Klän­ge. Nimm […]

Weiterlesen

Europa | International | Patriotismus | Zeitgeschehen

Der Fall Tommy Robinson 
Ein faktisches Todesurteil für einen Livestream

Was muß jemand ver­bro­chen haben, der mal eben so von heu­te auf mor­gen ver­haf­tet und für 13 Mona­ten ins Gefäng­nis wird? Er hat im Rah­men sei­ner jour­na­lis­ti­schen Arbeit einen Live­stream bei You­tube gesen­det, und zwar die­sen hier: Kon­kret geht es um ein Video, in dem der bri­ti­sche Akti­vist und Jour­na­list Tom­my Robin­son (Video zur Per­son […]

Weiterlesen

Bundeskanzleramt
Deutschland | Europa | Informationsfreiheit | Medien | Zeitgeschehen

[DSGVO:] EU-Bürokratie legt ein ganzes Land lahm 
Die bizarren Folgen der Datenschutzgrundverordnung

So gut wie jeder, der irgend­wie mir Kom­mu­ni­ka­ti­on zu tun hat, hat in den letz­ten Wochen eine Abfol­ge von fünf Buch­sta­ben has­sen gelernt: DSGVO – die Daten­schutz­grund­ver­ord­nung der Euro­päi­schen Uni­on frißt wirt­schaft­li­che Res­sour­cen in einer Grö­ßen­ord­nung auf, wie es sonst nur aus­ge­mach­te Kata­stro­phen kön­nen. Es trifft vor allem die­je­ni­gen, die weder Zeit noch Geld für […]

Weiterlesen

Europa | International | Krisenvorsorge | Zeitgeschehen

[Schweden:] „If Crisis or War Comes“ 
Schweden bereitet sich auf den Ernstfall vor

Über die deso­la­ten Zustän­de in Schwe­den ist viel geschrie­ben wor­den. Staats­ver­sa­gen total: Das eins­ti­ge Mus­ter­land kann die Sicher­heit sei­ner Bür­ger (vor allem der weib­li­chen) nicht mehr gewähr­leis­ten. Schwe­den besitzt die höchs­te Ver­ge­wal­ti­gungs­ra­te in ganz Euro­pa. die­se hast sich bei rück­läu­fi­ger Ver­ur­tei­lungs­quo­te in den letz­ten 20 Jah­re ver­vier­facht. Geän­dert hat sich nichts, sieht man mal von […]

Weiterlesen

Deutschland | Medien | Rundfunk | Zeitgeschehen

8 Milliarden faule Eier: Rundfunkbeitrag verfassungswidrig? 
Grundsatzentscheidung des Bundesverfassungsgerichts erwartet

Heu­te und Mor­gen ver­han­delt das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt in Karls­ru­he gleich über vier Ver­fas­sungs­be­schwer­den gegen den Rund­funk­bei­trag. Drei davon wur­den von Pri­vat­per­so­nen erho­ben, eine vom Auto­ver­mie­ter Sixt. Die Beschwer­de­füh­rer rügen vor allem eine feh­len­de Gesetz­ge­bungs­kom­pe­tenz der Län­der zum Erlass der Umset­zungs­ge­set­ze zum 15. Rund­funk­än­de­rungs­staats­ver­trag, da der Rund­funk­bei­trag eine Steu­er sei, Ver­stö­ße gegen den all­ge­mei­nen Gleich­heits­satz (Haus­hal­te ohne […]

Weiterlesen

Bundeskanzleramt
Bloggen | Informationsfreiheit | Medien | Zeitgeschehen

„…mehr Freiraum, als die Demokratie vertragen kann“ 
Der Kampf und die Deutungsheit geht in die heiße Phase

Zu den zivi­li­sa­to­ri­schen Errun­gen­schaf­ten der letz­ten 200 Jah­re gehört zwei­fel­los die Ver­an­ke­rung von Grund­rech­ten in der Ver­fas­sung. Die­se sind sogar jus­ti­zia­bel, der Staat ist an sie gebun­den und kann ggf. vor dem Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt ver­klagt wer­den.  Noch vor ein paar Jah­ren hät­te ich mei­nen Text an die­ser Stel­le getrost been­den kön­nen. Aber das ist mitt­ler­wei­le lei­der […]

Weiterlesen

Deutschland | Historisches | Zeitgeschehen

200 Jahre Murks mit Marx 
Was der Begründer der Kommunismus wirklich schrieb

„How do you tell a Com­mu­nist? Well, it’s someo­ne who reads Marx and Lenin. And how do you tell an anti-Com­­mu­­nist? It’s someo­ne who under­stands Marx and Lenin.“ (Ronald Rea­gan, zit. n. Christ­scha) Wenn ich mir etwas von den frü­hes­tens Erin­ne­run­gen dar­an behal­ten habe, was wir damals in der Schu­le über Karl Marx gelernt haben, […]

Weiterlesen