Rezepte

Kakaoglasur – Die Plätzchen sind fertig… 
Weihnachtsbäckerei

12. Dezember 2017

Vor eini­gen Tagen habe ich das Rezept für die Aus­stech­plätz­chen vor­ge­stellt. Jetzt will ich natür­lich auch zei­gen, was aus ihnen gewor­den ist. Ich habe sie mit einer ein­fa­chen Kakao­g­la­sur bestri­chen, die aus Back­ka­kao, Puder­zu­cker und etwas Milch (ersatz­wei­se Was­ser) besteht:

  • 100 g Puder­zu­cker
  • 2 EL
  • etwa 2 bis 3 EL Was­ser

Den Puder­zu­cker und Kakao gebt ihr am bes­ten erst mal durch ein klei­nes Küchen­sieb, damit es kei­ne Klümp­chen in der Gla­sur gibt. Dann rührt ihr nach und nach sehr spar­sa­me Men­gen der Flüs­sig­keit unter, bis die Gla­sur die gewünsch­te Kon­sis­tenz hat. Nun ein­fach die Plätz­chen damit bestrei­chen (Back­pin­sel) und nach Belie­ben ver­zie­ren.

Letz­te Aktua­li­sie­rung: 28. Mai 2018 @ 22:56

Ähn­li­che Bei­trä­ge: