Bloggen

Nur mal so ein paar Worte an meine Leser
Versuch eines Zwischenberichts

28. August 2017

Viel­leicht ist es euch auf­ge­fal­len. In den letz­ten Tagen habe ich wie­der etwas an der Tech­nik mei­nes Blog gefeilt. Ein neu­es Lay­out z.B., das mich uner­war­tet viel Mühe gekos­tet hat. Ich habe mich dadurch vom schlecht funk­tio­nie­ren­den Sli­der getrennt und fin­de das neue Design rich­tig stylish. Außer­dem kann ich jetzt end­lich You­tube-Vide­os direkt ein­bin­den. Ers­ter Test sie­he unten. Zur Ver­mei­dung von Pro­ble­men habe ich vor­über­ge­hend alle Arti­kel auf pri­vat gesetzt und mitt­ler­wei­le mit klei­nen Ver­bes­se­run­gen bereits weit­ge­hend wie­der frei geschal­tet. (Der Rest kommt noch.)

Es wird künf­tig weni­ger Fotos geben, da so Daten­vo­lu­men und Spei­cher­platz (und für mich viel Zeit) gespart wer­den kann. Bei­trä­ge ganz ohne Fotos sind jetzt auch mög­lich. Im Urlaub hat sich das als gro­ßes Pro­blem erwie­sen. Was meint ihr, wie schnell da die Giga­bytes dahin sind! Grund­sätz­lich will ich euch aber auch wei­ter­hin mit mei­nen selbst geknip­sen Platz­hal­tern erfreu­en.

Ich glau­be, es wird auch mal wie­der ein Rezept geben. Viel­leicht ein Cur­ry zu Ehren der tap­fe­ren Jungs von der „C Star”? Hof­fent­lich kann ich mich bald auch mit der Küche Spa­ni­ens befas­sen. Ide­en hät­te ich schon…

Zu mei­ner Freun­de kam näm­lich heu­te eine Rund­mail von Mar­tin Sell­ner. Die „C Star” ist vor­erst(?) Geschich­te und er ist zurück in Wien, um uns wie­der mit reich­lich span­nen­den und wie erhel­len­den Vide­os zu ver­sor­gen. So gibt es ein „Video­log­buch” über die ers­te Mis­si­on von „Defend Euro­pe”, das nach und nach ergänzt wer­den soll:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die DSGVO Bestimmungen ist zwingend.

Ich stimme zu