Bloggen

Warum plötzlich so viel „Off Topic“? 
Eine kleine Erklärung zu den letzten Beiträgen im Blog

1. Juli 2017

Wie ihr schon lesen konn­tet, ist mei­ne Lust auf Rezep­te zur Zeit etwas ein­ge­schränkt. Ich habe mich mal wie­der zu eini­ge sehr def­ti­gen und sicher auch streit­ba­ren poli­ti­schen State­ments hin­rei­ßen las­sen. Es ist mir ein­fach nicht mög­lich, in einer Zeit, in der die Mei­nungs­frei­heit ernst­haft auf dem Spiel steht, hier Bil­der von Kuchen, Auf­läu­fen und Süpp­chen zu pos­ten. Das kann man in Chi­na und in der Tür­kei und in der DDR – sofern es sie samt Inter­net noch geben wür­de – sicher pro­blem­los tun. Doch mit dem gro­ßen Unter­schied, daß es in sol­chen Regi­men eben nur mög­lich ist, über unpo­li­ti­sche Net­tig­kei­ten zu spre­chen. Aber eben nur dar­über.

Wie es the­ma­tisch wei­ter­geht, kann ich gegen­wär­tig nicht sagen. Ich habe noch ein paar schö­ne Rezep­te in der Pipe­line, die sicher auch kom­men wer­den. Aber ich habe auch (wie­der) das Bedürf­nis zu aktu­el­len Pro­ble­men zu schrei­ben. Zum Glück muss ich mich nicht selbst zen­sie­ren. 😉

Letz­te Aktua­li­sie­rung: 24. Mai 2018 @ 23:53

Ähn­li­che Bei­trä­ge: