Olet lucernam!

Schöner, besser und vor allem: Wieder da!
Käfer
Essen&Trinken

Auf Diät gesetzt
Manche Dinge muss man einfach nicht haben

Vor ein paar Tagen hatte ich schon mal angedeutet, dass es mit meine Gesundheit auf sehr unerwartete und schmerzhafte Weise eine Strich durch die Rechnung gemacht hatte: Gallenkolik. Für gewöhnlich wird dann auch ganz schnell operiert. Aber das muss nicht sind und in Deutschland liegt man tendenziell sowieso schneller und öfter auf dem OP-Tisch als es eigentlich notwendig wäre. Ich bemühe mich also, das Problem auf unblutige Art und Weise aus der Welt zu schaffen, zumal ich nur einen einzigen Gallenstein habe. Das bleibt eigentlich nur noch das Auflösen mit Medikamenten – auf eigene Kosten. Es ist nicht sicher, ob es klappt, aber doch einen Versuch wert. So muss ich jetzt jeden Abend vor dem Schlafen meine Tabletten schlucken. Das ist hinnehmbar. Das eigentlich Schlimme ist aber, dass ich mit mit dem Essen sehr sehr einschränken muss: Nicht Fettes (nichts Frittiertes, keine Sahne, kein fettreicher Käse, keine Schokolade und auch kein Eis, keine Butter, möglichst kein Öl), keine Röststoffe (kein Kaffee, nichts gegrilltes/Gebratenes), nichts Blähendes (kein Paprika, keine Hülsenfrüchte, keine Zwiebeln, keine Weintrauben), keine frischen Backwaren, kein Vollkorn.

Das schränkt natürlich auch beim Bloggen sehr ein. Was soll man da denn kochen?

Anfang habe ich nur vor Skyr und (Weizen-)Nudeln ohne Käse, Soße etc. und Obst und gekochtem Fenchel gelebt. Fenchel- und Kurkumatee, Grapefruitsaft… Mittlerweile steigere ich vorsichtig den Anteil der „schädlichen“ Nahrungsmittel. Es gab auch schon wieder etwas Eis und Schokolade und Kuchen. Auswärts Essen ist und bleibt aber nach wie vor gestrichen, denn da weiß man nie genau, was im Essen drin ist. Auslöser für die Kolik war wahrscheinlich ein Mittagessen in einem syrischem Imbiss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen