Essen&Trinken

Unboxing an „Original Sacher-Torte” 
Für alle, die schon immer mal wissen wollten, wie die wirklich aussehen.

30. April 2017

Ostern habe ich eine Sacher-Tor­te aus Wien mit­ge­bracht bekom­men. Das Hotel Sacher, wo es die zu kau­fen gibt, hat der­zeit (bis Ende Okto­ber) wegen Reno­vie­rung. Aber die Tor­ten kann man in einem dafür auf­ge­bau­ten Kiosk kau­fen. Es gibt sie in meh­re­ren Grö­ßen. Ich habe hier Grö­ße 2 (19 cm Durch­mes­ser, 940g, neun Por­tio­nen, mind. 18 Tage halt­bar). Mehr als ein Stück auf ein­mal kann man davon aber sowie­so nicht ver­tra­gen: Schwer und süß – eine ech­te Kalo­ri­en­bom­be. So rich­tig per­fekt auch nur mit „Schlag”.

100g Sacher-Tor­te haben 386 kcal. Zuta­ten laut Zuta­ten­lis­te: Zucker, Maril­len­kon­fi­tü­re, Eier, Scho­ko­la­de 18%, Wei­zen­mehl, But­ter, Was­ser.

Und hier nun also die Fotos, die ich wohl nicht wei­ter kom­men­tie­ren muss:

Letz­te Aktua­li­sie­rung: 24. Mai 2018 @ 2:38

 

Ähn­li­che Bei­trä­ge: