Rezept der Woche
Rezept der Woche | Rezepte

[Rezept der Woche:] Gefüllte Paprika mit Quinoa 
Vegane Alternative zur Hackfleischfüllung

29. April 2017

Über die Oster­fei­er­ta­ge und -feri­en hat­te ich ziem­lich schlech­te Kar­ten, was das Blog­gen angeht: Jeder woll­te an mei­nen Lap­top, der lei­der z.Zt. der ein­zi­ge im Hau­se ist, mit dem man auch Zocken kann. Die Pau­se aber ganz gut, denn es ist dadurch Ande­res gewor­den: End­lich Buch­um­schlä­ge für die „Got­tes­lo­be” (Was ist die Mehr­zahl von „Got­tes­lob”?) genäht, Schnitt­mus­ter für Klei­der aus­ge­druckt und zusam­men­ge­klebt, ein bischen was gekocht und auch vie­le Fotos gemacht. Kurz­um: Ich habe jetzt wie­der reich­lich Mate­ri­al für den Blog!

Los gehts jetzt aber erst mal mit dem „Rezept der Woche”. Und zwar genau das rich­ti­ge Gericht nach den mög­li­cher­wei­se viel zu üppi­gen Gerich­te an der Fei­er­ta­ge:

Gefüll­te Papri­ka mit Qui­noa

von „cat lady from aus­tria”. Inter­es­sant fin­de ich vor allem die Kom­bi­na­ti­on mit Oli­ven. Schreit nach Aus­pro­bie­ren! Papri­ka­scho­ten kann man auch wun­der­bar mit Bul­gur oder Cous­cous fül­len. Wer von Qui­noa noch nicht genug hat, dem emp­feh­le ich mein Rezept für Qui­noa-Salat mit Man­go.

Letz­te Aktua­li­sie­rung: 24. Mai 2018 @ 2:37

Ähn­li­che Bei­trä­ge: